Aktuelles

 

 

 

Das Corona-Virus wirkt sich auf unsere Arbeit und Ausbildung im Studienseminar aus.

Aktuell gelten folgende Regelungen:

 

Unterrichtsbesuche:   

Die Unterrichtsbesuche finden gemäß der aktuellen Erlasslage in virtueller Form (Besprechung der  Planungsunterlagen) oder in Präsenzform statt.

 

Fachseminare und Pädagogische Seminare: 

Seminarveranstaltungen finden gemäß der aktuellen Erlasslage in virtueller Form (Telefon-/ Videokonderenzen, Webinare etc.) oder in Präsenzform statt. Die Rahmenbedingungen sind dem Celler Hygienekonzept zu entnehmen.

 

Zeiten der Erreichbarkeit :

Die Studienseminarverwaltung erreichen Sie  von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 8.00 - 16.00 Uhr und Freitag von 8.00 -13.00 Uhr.

Sie erreichen die Leitung täglich telefonisch von 8.00 -16.00 Uhr. Besuche zu persönlichen Gesprächen bitte vorher telefonisch absprechen.

 

Besuche im Studienseminar:

Sollten Sie einen Besuch im Studienseminar planen, rufen Sie bitte immer zuerst vorher an. Ggf. kann dann die Angelegenheit bereits telefonisch geklärt werden.

Wichtige Unterlagen für das Seminar stellen Sie bitte digital oder auf dem Postweg zu. Melden Sie sich dazu auch gern vorher telefonisch.

→ Alle Auszubildenden und alle Ausbildende werden sofort informiert, sobald  neue und / oder weitere Regelungen nötig sind.

 

 Unser Wunsch zum Schluss:

Bleiben Sie gesund!

 

 

 

 Aus unserem Terminkalenderwink

Prüfungszeitraum ( LiV mit Beginn VD 28.1. 2019)     15.5. 2020 - 1.7. 2020

 

 

 Neu im Seminar 

Wir haben in unserer Seminarbibliothek zwei neue Arbeitsplätze mit neuen Notebooks eingerichtet, die Sie ab sofort nutzen können.

 

 

Ausblick cool

 

Kennenlernveranstaltungen Gailhof 2021 :      25.2. - 26. 2. 2021

                                                                   16.9. - 17.9.  2021

 

 

 

Ein wunderbarer Kuchen zum Abschied smile

 

 

Eine leckere und wunderbare Überraschung bereiteten am 30.1. 2020 die Absolventinnen und Absolventen ihren Ausbildenden, der Studienseminarleitung und den Verwaltungskräften. Über dieses Dankeschön haben wir uns sehr gefreut.

 

Beginn des Vorbereitungsdienstes am 29.1. 2020

 

Herzlich willkommen !

 

 

Zusatzqualifizierung "Vorbereitung auf die Radfahrprüfung" unter der Leitung von Dr. Topf

Wie lernen Kinder sicher Fahrradfahren? Wie können die unterschiedlichen motorischen Voraussetzungen berücksichtigt werden? Welche Regeln müssen Kinder beim Fahrradfahren beherrschen? Was macht ein sicheres Fahrrad aus? Wie kann die Zusammenarbeit mit der Polizei gestaltet werden? Was bedeutet das Fahrradfahren für eine Erschließung der Lebenswelt mit allen Sinnen?

Diese und viele weitere Fragen wurden in der Zusatzqualifizierung geklärt und diskutiert. Das gemeinsame Skaten und Rollen, das Reparieren und Erproben machte die Zusatzqualifizierung zu einem gemeinschaftlichen und kurzweiligen Vorhaben, das fächerübergreifendes Lernen ebenso einbinden konnte wie den Beitrag zum Curriculum Mobilität.

 

 

Zusatzqualifizierung DaZ unter der Leitung von Frau Bellmer-Knabe

 

                                                        

Modul II Sprachsensibler Fachunterricht

 

 

Kunstseminar zum Thema "Landart" im März 2019

 

S 

  

 

(Rechte zur Veröffentlichung ereilt am 10. u.11.12. 2019 von den Urhebern bzw. den abgebildeten Personen.)

 

 

 Aus der Arbeit des Fachseminars Evangelische Religion unter der Leitung von Frau Gnadt

            

Seminarveranstaltung "Bildnerisches Gestalten" 22.10. 2019

 

 

Spiele ohne Grenzen während der Kennenlerntagung vom 22.-23.8. 2019 in Gailhof

                                                           


                                 PS V ließ die Teams einen Turm bauen.                 PS III ist hier gemeinsam mit Wasser unterwegs.

 

 

 

 

Verabschiedungsfeier der LiV im Juli 2019 - Rhönrad-Präsentation des Sportseminars

                                                                                                 Verabschiedungsbeitrag des PS I

 

Verabschiedungsfeier der LiV im Januar 2019 - eine kleine Präsentation des Sportseminars mit Tanzsäcken

 

Exkursion des PS III am 20.6. 2019 zum außerschulischen Lernort Gut Sunder

                                                                                                                                                                                                                                                                                                   (Fotos B. Zacharias)

Welche Möglichkeiten hinsichtlich Teambildung und sozialem Lernen bieten sich zukünftigen Klassenlehrkräften?

Welche fächerübergreifende und fächerverbindende Lernanlässe gibt es? Fragen, denen im Rahmen der Exkursion

nachgegangen wurde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos... Ok Ablehnen